Diagnose und Intervention

Dieser Kurs bildet das „handwerkliche“ Herzstück der Hamburger Kommunikationspsychologie. Im Gegensatz zum KBT-Grundkurs, der Theorie und Selbsterfahrung miteinander verbindet, überwiegen hier konkrete Übungen. Aufbauprinzip: „Erst probieren, dann studieren”.

Qualifikationsziele

Das Seminar fördert die Teilnehmenden darin,

  • die „quadratische” Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun durch geeignete Übungen zu verdeutlichen und mit der Praxis zu verbinden;
  • verschiedene Typen menschlicher Reaktionen (Feedbacks) anhand des Kommunikationsquadrates auseinanderzuhalten, ihre Wirkungen abzuschätzen und indikationsgemäß einzusetzen;
  • Erkenntnisse über eigene Stärken und Schwächen beim Geben verschiedener Feedback-Varianten zu gewinnen;
  • den Sinn (und z.T. Unsinn) kommunikationspsychologischer Verhaltensempfehlungen (z.B. Ich-Botschaft statt Du-Botschaft) zu erläutern, durch geeignete Übungen und Interventionen zu fördern – aber auch die Grenzen ihrer Gültigkeit zu kennen;
  • „Aktives Zuhören” als Basismethode intensiver Gesprächsführung zu beherrschen, ohne dabei in eine mechanische Marotte zu verfallen;
  • das „Doppeln” als wohl wichtigste kommunikationspsychologische Hilfstechnik zumindest ansatzweise zu beherrschen; sowohl das Selbstklärungs-Doppeln als auch das dialogische Doppeln als Methode der Konflikt- und Beziehungsklärung;
  • ansatzweise eine komplexe Integration all der Diagnose- und Interventionsmethoden anhand von Praxisbeispielen zu leisten.

Dieses Seminar ist Teilnahmevoraussetzung für die Seminare Erlebnisaktivierendes Coaching in Gruppen, Klärungshilfe 1 und Klärungshilfe 2 und ist darüber hinaus als Voraussetzung für die Seminare Methoden des Inneren Teams, Coaching mit dem Inneren Team und Integratives Coaching als Prozess empfohlen.

Vor- und Nachbereitung

Erwünscht ist als Vorbereitungslektüre Miteinander reden 1 sowie die Bearbeitung des Begleitmaterials zum KBT-Grundkurs.
Zur Nachbereitung dienen die Bücher Klärungshilfe 1, Miteinander reden: Kommunikationspsychologie für Führungskräfte und Miteinander reden: Fragen und Antworten.

Umfangreiche Nachbereitungsmaterialien bekommen Sie mit den Seminarunterlagen.

Termine für dieses Seminar

12 Mär

nur noch ein Platz frei!

Leitung: Gabi Manneck
Teilnahmegebühr: 1.875,- EUR zzgl. MwSt.
Ort: Lüneburg, Hotel Altes Kaufhaus
Teilnahmevoraussetzung: KBT-Grundkurs

15 Okt

noch Plätze frei

Leitung: Stephan Bußkamp
Teilnahmegebühr: 1.875,- EUR zzgl. MwSt.
Ort: Lüneburg, Hotel Altes Kaufhaus
Teilnahmevoraussetzung: KBT-Grundkurs