Teilnahmevoraussetzungen und Empfehlungen

Diese Grafik verschafft Ihnen einen Überblick über die Teilnahmevoraussetzungen und Empfehlungen zu den einzelnen Seminaren. Sie finden die Teilnahmevoraussetzungen auch bei den Kursdaten in der Terminübersicht.

Die Kurse des Curriculums bauen inhaltlich und methodisch aufeinander auf. Einen Kurs zu besuchen, dessen Teilnahmevoraussetzungen man nicht erfüllt, ist deshalb nur in begründeten Ausnahmefällen sinnvoll. Falls Sie z.B. durch andere Ausbildungen oder Ihre Berufserfahrung annehmen, dass Sie die Voraussetzung für einen Kurs schon mitbringen, ohne die formellen Teilnahmevoraussetzungen zu erfüllen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir werden Ihnen ggf. die Telefonnummer des Referenten geben, dessen Kurs Sie besuchen wollen. Im persönlichen Gespräch kann dann geklärt werden, ob Ihre Teilnahme für alle Beteiligten sinnvoll ist.

Eine Empfehlung weist darauf hin, dass der erwähnte Kurs eine sehr gute Vorbereitung für den betreffenden Kurs ist. Falls sich der vorherige Besuch für Sie aber nicht einrichten lässt, können Sie den betreffenden Kurs trotzdem besuchen. Wenn Sie eine persönlichen Beratung wünschen, ob die Teilnahme in Ihrem Fall sinnvoll ist, melden Sie sich gern bei Johannes Ruppel.

Für den Fall, dass Sie bei einem unserer Referenten bereits sehr ähnliche Kurse als Inhouse-Veranstaltungen in Ihrem Unternehmen besucht haben, können Sie sich diese evtl. als Voraussetzung für Kurse dieses Curriculums anrechnen lassen. Bitte nehmen Sie auch in diesem Fall vor der Anmeldung Kontakt auf.